E-Heat

Power-to-heat
Reduzierte
Heizkosten
Ausgelagert vom
Schichtspeicher
Sofort
Warmes Wasser

Bitte beachten Sie, dass der E-Heat nur als Teil des SpeedPower Systems und nicht als Standalone-Gerät verfügbar ist.

Überschüssigen Solarstrom nutzen

Prinzip des E-Heats von Sandler - Energie für Gebäude einfach dargestellt

Der E-Heat ist ein Wärmeerzeuger, der den überschüssigen Strom Ihrer PV-Anlage nutzt, um warmes Wasser für Raumwärme und Warmwasser zur Verfügung zu stellen (Power-to-Heat). Ein Sensor vor dem Stromzähler erfasst blitzschnell, wie viel Strom ins öffentliche Netz abgegeben werden würde und übermittelt dies an den E-Heat. Dieser passt seine Wärmeleistungen umgehend von 0,6 – 9 kW an den gemessenen Überschussstrom an, sodass möglichst wenig Energie ins Stromnetz abgegeben wird.

Ihr Stromzähler zum öffentlichen Netz steht somit nahe 0, während Ihre Heizung mit Wärme versorgt wird.

Konstante Temperatur

Die Wärmeleistung des E-Heats ist zwischen 0,6 – 9 kW absolut stufenlos regelbar. Während der eingesetzte Überschussstrom in der Leistung variiert, wird die Temperatur des E-Heats absolut präzise auf dem vorgegebenen Niveau gehalten. Die Temperatur wird vom SpeedPower Heizsystem bestimmt, bzw. kann am E-Heat selbst eingestellt werden.

Reduzierte Heizkosten

Mit dem E-Heat können Sie Ihren Brennstoffverbrauch und die damit entstehenden Kosten reduzieren. Er nutzt bereits kurzzeitig verfügbare Überschüsse der PV-Anlage und wandelt diese in Wärme um. Zusätzliche besteht die Möglichkeit die Heizflächen direkt aus dem E-Heat zu versorgen.

Notheizung für alle Fälle

Falls Ihr primärer Wärmeerzeuger mal eine Störung haben sollte, kann der E-Heat als Notheizung einspringen und Ihr Haus mit Warmwasser und Raumwärme versorgen. In diesem Notfall kann er, falls nicht genügend PV- und Überschussstrom zur Verfügung steht, auch auf den regulären Netzstrom zugreifen.

Soft- & Hardwareschutz

Zu hohe, unkontrollierte Temperaturen greifen die Heizstäbe an und sind für einen schnellen Verschleiß verantwortlich. Im E-Heat setzen wir deshalb sowohl auf einen Software- als auch einen Hardwareschutz, um dagegen bestmöglich abgesichert zu sein. Dies garantiert Ihnen einen langen und zuverlässigen Betrieb und uns zufriedene Kunden.

Einfach nachzurüsten

Unsere SpeedPower Heizsysteme können mit einem E-Heat einfach nachgerüstet werden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, um eine Nachrüstung zu besprechen.

Hocheffiziente Pumpe

Die exklusiv für das SpeedPower System entwickelte Hocheffizienzpumpe ist auch im E-Heat verbaut und auf höchsten Wirkungsgrad getrimmt. Mit modernster Brushless-Technik ausgestattet, ist sie in ihrer Förderleistung von 0 – 100 % stufenlos regelbar. Sie verbraucht nur äußerst wenig Strom und ermöglicht den hocheffizienten Betrieb des E-Heat.

Perfektes zusammenspiel

In Zusammenarbeit mit dem SpeedPower Heizsystem kann der E-Heat seinen Funktionsumfang voll entfalten und bietet durch den schnellen Schichtspeicher den höchsten Komfort. SpeedPower erhöht darüber hinaus aber auch die Effizienz Ihrer restlichen Heizung und senkt Ihre Heizkosten.

Funktionsvorteile

Um zu erfahren, wie Sie den E-Heat mit einem SpeedPower Heizsystem verwenden können, schicken Sie einfach eine ausgefüllte Konzeptanfrage an uns und wir beraten Sie gerne.

Besser als ein Heizstab im Speicher

Anders als integrierte Heizstäbe im Speicher, ist der E-Heat ein eigenständiges Gerät, das zusätzlich an Ihre Heizung angeschlossen wird. Das hat den Vorteil, dass auch schon mit wenig Sonnenschein sofort warmes Wasser zum Duschen oder für die Raumheizung zur Verfügung steht. Denn es muss nicht erst der gesamte Speicher aufgeheizt werden, bevor die richtige Temperatur erreicht ist.

Wir haben zur Veranschaulichung unseren Schichtspeicher in Kombination mit dem E-Heat einem herkömmlichen Speicher mit integriertem Heizstab gegenübergestellt. Der Schichtspeicher stellt bereits nach 10 Minuten warmes Duschwasser zur Verfügung.

Technische Daten

Der E-Heat kann stehend oder an der Wand montiert werden. In der Lieferung sind Montageschienen enthalten.

Abmessungen (L * B * H)

Gehäuse Abmessung
610 * 235 * 570 mm

Installiert (mit Rohrleitungen)
900 * 245 * 570 mm

Weitere Daten

Gewicht
30,5 kg

Aufnahmeleistung
0,6 – 9 kW, stufenlos

Abgabetemperatur
25 – 75 °C

Stromzufuhr
Dreiphasen Wechselstrom

E-Heat von Sandler - Energie für Gebäude
Sie haben Interesse? Wir beraten Sie gerne.

Weiterführende Links

Downloads

Hier finden Sie verschiedene Dokumente zum Download, auch speziell zum E-Heat.

FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen, auch speziell zum E-Heat.

zum Video über den E-Heat
Produktbild E-Heat, Gehäuse offen und Gehäuse geschlossen
Play Video about Produktbild E-Heat, Gehäuse offen und Gehäuse geschlossen